• ACHTUNG: Aufgrund der hohen Nachfrage verzögert sich die Auslieferung um 2-3 Tage. Wir bitten um Verständnis!

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über www.sperlishop.de gelten die nachfolgenden Bedingungen.

2. Vertragsschluss, Vertragspartner

Deine Bestellung stellt ein Angebot an uns, die Sperli GmbH, zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Gibst du eine Bestellung durch Klicken auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“ ab, schicken wir dir eine Nachricht, die den Eingang deiner Bestellung bei uns bestätigt. Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme deines Angebotes durch uns dar, sondern informiert dich nur darüber, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir dir den Versand der bestellten Artikel mit einer zweiten E-Mail bestätigen.

Dein Vertragspartner ist die Sperli GmbH, Freckenhorster Str. 32, 48351 Everswinkel, vertreten durch ihre Geschäftsführer Nicolaus Volmary und Werner Großeschallau, eingetragen beim AG Münster unter HRB 13444.

3. Versandkosten

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfährst du bei den Angeboten.

4. Bezahlung

Bezahlen kannst du mit den von uns akzeptierten Zahlungsarten, die dir im Shop vor Aufgabe deiner Bestellung angezeigt werden, beispielsweise bequem per PayPal, Kreditkarte oder Lastschriftverfahren. Diese Zahlungsarten sind zuschlagsfrei.

Alternativ kannst du auch die Zahlungsart "Kauf auf Rechnung" auswählen. Diese Zahlungsart steht dir für eine Warenkorbgröße von bis zu 100€ zur Verfügung. Bezahle ganz bequem nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 8 Tagen deine Rechnung.

Du kannst jederzeit deine Bestellung per Vorkasse bezahlen.

Der Anbieter behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen oder neue Zahlungsarten anzubieten.

Sofern der Anbieter in Vorleistung tritt, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung, kann er zur Wahrung seiner berechtigten Interessen einen Datenaustausch mit anderen Kredit- und Zahlungs-Dienstleistungsunternehmen (im Folgenden: Auskunfteien) zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung vornehmen. Hierzu übermittelt der Anbieter die erforderlichen Personendaten an eine Auskunftei. Die Informationen zum bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen des Kunden auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten bezieht der Anbieter von seinen Auskunfteien und verwendet sie für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Vertragsverhältnisses. Der Anbieter teilt dem Kunden auf Nachfrage mit, an welche Auskunfteien der Anbieter sich dafür wendet.

5. Selbstabholung

Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Mängelansprüche

Es besteht das gesetzliche Mängelhaftungsrecht für die Waren.

8. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamiere solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nimm bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für deine gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere deine Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Du hilfst uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

9. Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird von uns nicht in der Form gespeichert, dass du ihn nach Abschluss des Vertrages online abrufen kannst. Wir fügen der Versandbestätigungsmail aber die Vertragsbestimmungen einschließlich dieser AGB bei.

10. Vertragssprache

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

11. Beschwerdeverfahren

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest.

12. Lieferzeit

Die Lieferung erfolgt innerhalb von 7 Arbeitstagen. Sind einzelne Artikel der Bestellung vorübergehend nicht lieferbar oder wenn der Versand witterungsbedingt die Qualität der Ware gefährdet, kann die Lieferzeit länger als 7 Arbeitstage betragen.

Wenn Pflanzen bestellt werden, dann können in dieser Bestellung keine anderen Artikel bestellt werden und es gelten gesonderte Versandbedingungen. Diese sind unter unseren Versand- und Zahlungsbedingungen zu finden.
Sind Pflanzen nicht Teil einer Bestellung, so gelten unsere gewohnten Liefer- und Versandbedingungen.

 

Zuletzt angesehen