Narzissen kaufen von SPERLI In weiß, gelb und orange bringen Narzissen die Sonne in deinen Garten

Der Beginn des Herbstes bedeutet nicht unbedingt, dass man sich von der Gartenplanung verabschieden muss. Denn im Herbst werden die sogenannten Frühjahrsblüher gesetzt. Die meist unscheinbaren Blumenzwiebeln von Tulpen, Krokussen und Narzissen sorgen bereits früh im Jahr für leuchtende Farben und die ideale Einstimmung auf das neue Gartenjahr. Narzissen, die aufgrund der Blütezeit um Ostern herum auch Osterglocken genannt werden, erblühen in leuchtenden Farben. In Weiß, Gelb, Orange und sogar in zwei verschiedenen Farben gibt es sie zu kaufen. So gehören die trostlosen Wintertage schnell der Vergangenheit an. Egal ob im Beet, im Kübel oder als Schnittblume: die Narzisse ist immer ein bezaubernder Hingucker!

Der ideale Standort um Narzissenzwiebeln zu setzen

Narzissen sind recht anspruchslos im Hinblick auf einen geeigneten Standort. Sie bevorzugen einen hellen Standort, der nicht unbedingt warm sein muss. Liegen die Temperaturen bei 10-15° Celsius, sind die Frühlingsblüher zufrieden und bedanken sich mit einer langanhaltenden Blüte. Bestenfalls suchst du daher einen sonnigen bis halbschattigen Platz in deinem Blumenbeet oder auf dem Balkon aus. Ideal ist es, wenn dieser gut belüftet ist.

Der Boden sollte vor allem eins sein: durchlässig. Denn wie alle Blumenzwiebeln neigen die Narzissen zu Schimmelbildung, wenn sie zu nass stehen. Ist die Erde zudem lehmig und humos, hast du den perfekten Ort für deine Narzissen gefunden. ähnliche Vorlieben haben Schneeglöckchen, Hyazinthen und Krokussen, weshalb diese Kombinationen gerne gewählt werden. Es entsteht ein farbenfrohes Frühlingsbeet!

Narzissen eignen sich hervorragend als Zimmerpflanze

Nicht jeder hat die Möglichkeit Narzissen im Freien zu ziehen. Da die genügsame Pflanze aber auch hervorragend im Haus stehen kann, stellt dies kein Problem dar. In einem ausreichend großen Topf gedeihen sie prächtig auf der Fensterbank und du kannst dich an ihren sonnig-gelben Blüten erfreuen. Die Fensterbank zeigt bestenfalls nach Osten oder Westen, so dass die Narzissen nicht zu warm stehen. Da sich ihre Blüten immer Richtung Sonne drehen, empfiehlt es sich, den Topf regelmäßig zu drehen, um den Anblick der Blume auch genießen zu können.

Als Topfkultur benötigen Narzissen ebenso wenig Pflege wie im Freiland. Wichtig ist das regelmäßige Gießen, wobei ebenfalls Staunässe vermieden werden sollte. Hilfreich ist dabei eine Drainageschicht am Boden des Topfes.

Ein schon lang gepflegter Brauch sind die Weihnachtsnarzissen. Mit der Sorte Ziva, die du in unserem Onlineshop bestellen kannst, erhältst du eine Blume, die statt zu Ostern schon zum Weihnachtsfest blüht. Sie sieht nicht nur hübsch aus, sondern duftet auch ganz hervorragend. So holst du dir die Sonne schon im Winter ins Haus.

Die Narzissenzwiebeln richtig setzen

Narzissenzwiebeln werden im Herbst in die Erde gesetzt. Grundsätzlich kann das Setzen solange erfolgen, wie es keinen Frost gibt. Je eher die Zwiebeln aber in die Erde kommen, umso besser überstehen sie strengen Frost. Zum Setzen der Zwiebeln wird ein Pflanzloch benötigt. Als Faustregel gilt hier: Das Loch sollte doppelt so tief sein, wie die Zwiebel hoch ist. Ein guter Richtwert sind 10-15 cm. Auf den Boden des Pflanzlochs wird eine Drainageschicht aus Sand gegeben, wenn dieser besonders schwer und undurchlässig ist. Das Wasser kann somit besser abfließen und Staunässe wird vermieden. Anschließend wird die Zwiebel in das Loch hineingesetzt. Achte dabei darauf, dass die Spitze der Zwiebel nach oben zeigt, sonst kann die Pflanze nicht richtig austreiben. Zu guter Letzt wird das Pflanzloch mit Erde aufgefüllt und gut angegossen. Den Herbst und Winter über wurzelt die Narzisse nun, um im Frühjahr mit voller Kraft austreiben zu können.

Pflegeleichte Narzissen

Narzissen benötigen wenig Pflege und blühen trotzdem recht zuverlässig. Einige wenige Punkte solltest du aber beachten:

  • Bei Trockenheit oder an einem besonders warmen Standort benötigen die Narzissen Wasser. Gieße daher regelmäßig den Boden rund um deine Narzissenzwiebeln, wenn er droht auszutrocknen. Als Alternative kannst du auch eine Mulchschicht auf der Erde verteilen. Diese verhindert das rasche Verdunsten des Wassers.
  • Im Frühjahr, wenn die Pflanzen beginnen auszutreiben, kannst du sie mit zusätzlichen Nährstoffen versorgen: Als Dünger genügt eine Schicht reifer Kompost.
  • Nach dem Verwelken wird die Blüte zurückgeschnitten. Die Blätter hingegen bleiben solange stehen, bis sie welk sind und sich in die Pflanze einziehen. Dies ist notwendig, da die Narzisse andernfalls keine Möglichkeit hat, Nährstoffe für den Winter einzulagern.
  • Narzissen sind mehrjährig und neigen dazu nach einigen Jahren blühfaul zu werden. Um sie zu verjüngen kannst du die Zwiebeln ausgraben und vorsichtig die Tochterzwiebeln lösen. Diese können ebenso wie die Mutterzwiebel wieder eingepflanzt werden.


Der Beginn des Herbstes bedeutet nicht unbedingt, dass man sich von der Gartenplanung verabschieden muss. Denn im Herbst werden die sogenannten Frühjahrsblüher gesetzt. Die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Narzissen kaufen von SPERLI In weiß, gelb und orange bringen Narzissen die Sonne in deinen Garten

Der Beginn des Herbstes bedeutet nicht unbedingt, dass man sich von der Gartenplanung verabschieden muss. Denn im Herbst werden die sogenannten Frühjahrsblüher gesetzt. Die meist unscheinbaren Blumenzwiebeln von Tulpen, Krokussen und Narzissen sorgen bereits früh im Jahr für leuchtende Farben und die ideale Einstimmung auf das neue Gartenjahr. Narzissen, die aufgrund der Blütezeit um Ostern herum auch Osterglocken genannt werden, erblühen in leuchtenden Farben. In Weiß, Gelb, Orange und sogar in zwei verschiedenen Farben gibt es sie zu kaufen. So gehören die trostlosen Wintertage schnell der Vergangenheit an. Egal ob im Beet, im Kübel oder als Schnittblume: die Narzisse ist immer ein bezaubernder Hingucker!

Der ideale Standort um Narzissenzwiebeln zu setzen

Narzissen sind recht anspruchslos im Hinblick auf einen geeigneten Standort. Sie bevorzugen einen hellen Standort, der nicht unbedingt warm sein muss. Liegen die Temperaturen bei 10-15° Celsius, sind die Frühlingsblüher zufrieden und bedanken sich mit einer langanhaltenden Blüte. Bestenfalls suchst du daher einen sonnigen bis halbschattigen Platz in deinem Blumenbeet oder auf dem Balkon aus. Ideal ist es, wenn dieser gut belüftet ist.

Der Boden sollte vor allem eins sein: durchlässig. Denn wie alle Blumenzwiebeln neigen die Narzissen zu Schimmelbildung, wenn sie zu nass stehen. Ist die Erde zudem lehmig und humos, hast du den perfekten Ort für deine Narzissen gefunden. ähnliche Vorlieben haben Schneeglöckchen, Hyazinthen und Krokussen, weshalb diese Kombinationen gerne gewählt werden. Es entsteht ein farbenfrohes Frühlingsbeet!

Narzissen eignen sich hervorragend als Zimmerpflanze

Nicht jeder hat die Möglichkeit Narzissen im Freien zu ziehen. Da die genügsame Pflanze aber auch hervorragend im Haus stehen kann, stellt dies kein Problem dar. In einem ausreichend großen Topf gedeihen sie prächtig auf der Fensterbank und du kannst dich an ihren sonnig-gelben Blüten erfreuen. Die Fensterbank zeigt bestenfalls nach Osten oder Westen, so dass die Narzissen nicht zu warm stehen. Da sich ihre Blüten immer Richtung Sonne drehen, empfiehlt es sich, den Topf regelmäßig zu drehen, um den Anblick der Blume auch genießen zu können.

Als Topfkultur benötigen Narzissen ebenso wenig Pflege wie im Freiland. Wichtig ist das regelmäßige Gießen, wobei ebenfalls Staunässe vermieden werden sollte. Hilfreich ist dabei eine Drainageschicht am Boden des Topfes.

Ein schon lang gepflegter Brauch sind die Weihnachtsnarzissen. Mit der Sorte Ziva, die du in unserem Onlineshop bestellen kannst, erhältst du eine Blume, die statt zu Ostern schon zum Weihnachtsfest blüht. Sie sieht nicht nur hübsch aus, sondern duftet auch ganz hervorragend. So holst du dir die Sonne schon im Winter ins Haus.

Die Narzissenzwiebeln richtig setzen

Narzissenzwiebeln werden im Herbst in die Erde gesetzt. Grundsätzlich kann das Setzen solange erfolgen, wie es keinen Frost gibt. Je eher die Zwiebeln aber in die Erde kommen, umso besser überstehen sie strengen Frost. Zum Setzen der Zwiebeln wird ein Pflanzloch benötigt. Als Faustregel gilt hier: Das Loch sollte doppelt so tief sein, wie die Zwiebel hoch ist. Ein guter Richtwert sind 10-15 cm. Auf den Boden des Pflanzlochs wird eine Drainageschicht aus Sand gegeben, wenn dieser besonders schwer und undurchlässig ist. Das Wasser kann somit besser abfließen und Staunässe wird vermieden. Anschließend wird die Zwiebel in das Loch hineingesetzt. Achte dabei darauf, dass die Spitze der Zwiebel nach oben zeigt, sonst kann die Pflanze nicht richtig austreiben. Zu guter Letzt wird das Pflanzloch mit Erde aufgefüllt und gut angegossen. Den Herbst und Winter über wurzelt die Narzisse nun, um im Frühjahr mit voller Kraft austreiben zu können.

Pflegeleichte Narzissen

Narzissen benötigen wenig Pflege und blühen trotzdem recht zuverlässig. Einige wenige Punkte solltest du aber beachten:

  • Bei Trockenheit oder an einem besonders warmen Standort benötigen die Narzissen Wasser. Gieße daher regelmäßig den Boden rund um deine Narzissenzwiebeln, wenn er droht auszutrocknen. Als Alternative kannst du auch eine Mulchschicht auf der Erde verteilen. Diese verhindert das rasche Verdunsten des Wassers.
  • Im Frühjahr, wenn die Pflanzen beginnen auszutreiben, kannst du sie mit zusätzlichen Nährstoffen versorgen: Als Dünger genügt eine Schicht reifer Kompost.
  • Nach dem Verwelken wird die Blüte zurückgeschnitten. Die Blätter hingegen bleiben solange stehen, bis sie welk sind und sich in die Pflanze einziehen. Dies ist notwendig, da die Narzisse andernfalls keine Möglichkeit hat, Nährstoffe für den Winter einzulagern.
  • Narzissen sind mehrjährig und neigen dazu nach einigen Jahren blühfaul zu werden. Um sie zu verjüngen kannst du die Zwiebeln ausgraben und vorsichtig die Tochterzwiebeln lösen. Diese können ebenso wie die Mutterzwiebel wieder eingepflanzt werden.
Topseller
Narzissen Thalia Narzissen Thalia
Inhalt 5 Paket(e) (0,52 € * / 1 Paket(e))
ab 2,59 € *
Narzissen Tete a Tete Narzissen Tete a Tete
Inhalt 5 Stück (0,60 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Momentan nicht verfügbar
Narzissen Replete Narzissen Replete
Inhalt 5 Stück (0,52 € * / 1 Stück)
2,59 € *
Narzissen Großkronige Mischung Narzissen Großkronige Mischung
Inhalt 25 Stück (0,28 € * / 1 Stück)
6,99 € *
Narzissen Rainbow of Colours Narzissen Rainbow of Colours
Inhalt 5 Stück (0,80 € * / 1 Stück)
3,99 € *
Narzissen Joyce Spirit Narzissen Joyce Spirit
Inhalt 5 Stück (0,60 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Premium Narzissen Cum Laude Premium Narzissen Cum Laude
Inhalt 5 Stück (0,60 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Narzissen Barret Browing Narzissen Barret Browing
Inhalt 5 Stück (0,60 € * / 1 Stück)
2,99 € *
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Narzissen Großkronige Mischung
Narzissen Großkronige Mischung
Diese Mischung aus zauberhaft großkronigen Narzissen (Narcissus pseudonarcissus) werden dich pünktlich im April mit ihren duftenden Blüten in Weiß, Gelb oder Orange betören – gerne auch in deiner neuen Blumenvase. In den Herbstmonaten an...
Inhalt 25 Stück (0,28 € * / 1 Stück)
6,99 € *
Maxi Narzissen Botanischer Mix
Maxi Narzissen Botanischer Mix
Farbmischung kleinblütiger botanischer Narzissen. Für Kübel, Kästen, Hausgarten und Verwilderung. Gruppenpflanzung wird empfohlen. Trocken und luftig lagern.
Inhalt 30 Stück (0,22 € * / 1 Stück)
6,59 € *
Narzissen Jetfire
Narzissen Jetfire
Besonders reichblühende botanische Narzisse mit gelber Blüte und kleinem orangerotem Trompetchen. Zurückgebogene Blütenblätter. Sehr haltbar im Freiland. Für Kübel, Kästen, Hausgarten und Verwilderung . Gruppenpflanzung wird...
Inhalt 5 Paket(e) (0,60 € * / 1 Paket(e))
ab 2,99 € *
Premium Narzissen Cum Laude
Premium Narzissen Cum Laude
Zur Verwilderung eignen sich vor allem zarte Blumen. Die Narzisse Cum Laude ist eine davon. Ihre zarten rosafarbenen Blütenblätter liegen wie Schmetterlingsflügel auf den weißen Kranzblättern. Diese Sorte zieht jeden in ihren Bann.
Inhalt 5 Stück (0,60 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Narzissen Gefüllte Farbmischung
Narzissen Gefüllte Farbmischung
Rechtzeitig zum Osterfest im April begrüßen dich diese fröhlichen Frühlingskinder mit einem Mix aus leuchtendem Gelb, Weiß und etwas Orange. Der Narcissus pseudonarcissus bietet dir somit eine Farbmischung aus gefüllten Narzissen und...
Inhalt 20 Stück (0,33 € * / 1 Stück)
6,59 € *
Narzissen Golden Ducat
Narzissen Golden Ducat
Unsere Narzisse 'Golden Ducat' bezaubert mit ihren goldgelben, symmetrischen und spitz auslaufenden Blütenblättern, die nicht nur dein Beet zum Strahlen bringen, sondern auch in der Vase ihr volles Potenzial entfalten. Die 40 cm hohen...
Inhalt 5 Stück (0,72 € * / 1 Stück)
3,59 € *
Narzissen Mount Hood
Narzissen Mount Hood
Eine der wenigen reinweißen Narzissen. Die Trompete ist am Rand gewellt. Sehr haltbar im Freiland. Für Hausgarten, Verwilderung und Schnitt. Gruppenpflanzung wird empfohlen.Trocken und luftig lagern
Inhalt 5 Paket(e) (0,72 € * / 1 Paket(e))
ab 3,59 € *
Narzissen Sweetness
Narzissen Sweetness
Unsere Narzissen 'Sweetness' sind wunderschöne Jonquilla-Narzissen, deren goldgelbe Blüten an Sterne erinnern und einen angenehm süßen Duft verströmen. Doch damit nicht genug: Sie zeichnen sich zudem durch ihre einzigartige Haltbarkeit...
Inhalt 5 Stück (0,60 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Narzissen Thalia
Narzissen Thalia
Wird auch Engelstränennarzisse genannt. 2 bis 3 glänzend schneeweiße nickende Blütchen sitzen auf einem Stiel. Duftend. Sehr haltbar im Freiland. Für Kübel, Kästen, Hausgarten und Verwilderung . Gruppenpflanzung wird empfohlen.Trocken...
Inhalt 5 Paket(e) (0,52 € * / 1 Paket(e))
ab 2,59 € *
Narzissen Tete Boucle
Narzissen Tete Boucle
Mit 20 cm Wuchshöhe gehört die Tete Boucle zu den Zwergnarzissen. Beliebt ist sie vor allem aufgrund der verlockenden Kombination aus den prall gefüllten Blüten und einer unvergleichlichen Zierlichkeit. Doch lass dich von ihrem zarten...
Inhalt 5 Paket(e) (0,60 € * / 1 Paket(e))
ab 2,99 € *
Narzissen poeticus var. recurvus
Narzissen poeticus var. recurvus
Niedrige Dichternarzisse, die auch als Fasanen- oder Pfauenaugennarzisse bekannt ist. Weiße Blüte mit orangerotem Krönchen und grünem Auge. Spätblühend und duftend. Sehr haltbar im Freiland. Für Kübel, Kästen, Hausgarten und Verwilderung...
Inhalt 5 Paket(e) (0,72 € * / 1 Paket(e))
ab 3,59 € *
Narzissen Hillstar
Narzissen Hillstar
Stars und Sternchen in deinem Garten? Mit 'Hillstar' kein Problem! 'Hillstar' ist eine strahlend gelbe Zwergnarzisse mit einer Größe von 30 cm, deren Blütenmitte durch ihre allmähliche Weißfärbung überrascht. Pro Stiel bilden sich im...
Inhalt 5 Stück (0,60 € * / 1 Stück)
2,99 € *
1 von 4
Zuletzt angesehen