Filter schließen
Filtern nach:

Wo und wie werden Blumenzwiebeln gepflanzt?

Dank der zahlreichen Arten an Blumenzwiebeln  kannst du auswählen, welche Pflanzen deinen Garten oder Balkon von Frühjahr bis Herbst verschönern sollen. Bei der Entwicklung eines Plans können dir folgende Fragen helfen:

1. Welche Blumenarten sind bevorzugt?

2. Welche Farben passen zusammen und in den Garten/ auf den Balkon?

3. Wo sollen die Blumen gepflanzt werden? Für Blumentöpfe und -kübel eignen sich zum Beispiel Zierblumen, wie Begonien, Geranien und Veilchen.

Der optimale Standort für Ihre Blumenzwiebeln

Die Lagebedingungen des Beetes oder Pflanzgefäßes wird in drei Kategorien unterteilt: sonnig, halbschattig und schattig. Beachte dazu die Angaben auf der Produktverpackung.

Der Boden des Pflanzgefäßes oder des Beetes sollte wasserdurchlässig und nährstoffreich sein. Gerade im Beet sollte der Boden zusätzlich vor dem Setzen der Blumenzwiebeln aufgelockert und von Steinen sowie Unkraut befreit werden.   

Tipp:

Lehmige, undurchlässige und tonhaltige Böden können ebenfalls geeignet vorbereitet werden. Dazu eine Drainageschicht aus Sand in das ausgehobene Beet geben, sodass überschüssiges Wasser abfließen kann und die Blumenzwiebeln nicht anfangen zu faulen.

Wie werden Blumenzwiebeln gepflanzt?

Damit deine Blumenzwiebeln gut wachsen können, solltest du beim Setzen der Blumenzwiebeln drei Dinge beachten:

1. die Abstände: Bei den Abständen zwischen den einzelnen Zwiebeln wird zwischen dem Setzen im Gefäß oder im Beet unterschieden. Im Pflanzgefäß sollte zwischen den Zwiebeln circa eine Fingerbreit Platz sein. Im Beet hingegen 5cm bei kleineren und 10cm bei größeren Zwiebeln.

2. die Tiefe: Als Faustregel gilt: Doppelt so tief pflanzen, wie die Zwiebel dick ist. Du musst aber nicht zwingend nachmessen, da Blumenzwiebeln sogenannte Zugwurzeln besitzen, die die Pflanztiefe bis zu einem bestimmten Grad ausgleichen können.

Achtung:

Tulpen und andere Blumen mit schweren Blüten sollten generell tiefer gepflanzt werden, da sonst die Gefahr besteht, dass die Blüte abknickt.

3. wie rum die Zwiebel gesetzt wird: Auch falsch herum gesetzte Zwiebeln wachsen im Normalfall, es dauert lediglich länger, da sie im Bogen nach oben wachsen müssen. Um dies zu vermeiden, sollte die Zwiebel mit der spitzen Seite nach oben und der stumpfen nach unten in die Erde gesetzt werden.

Erfahre mehr Details über Blumenzwiebeln auf unserem Fachportal www.blumenzwiebel-welt.de.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio-Krokusse Großer Gelber Bio-Krokusse Großer Gelber
Inhalt 10 Stück (0,30 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Bio-Hyazinthen Splendid Cornelia Bio-Hyazinthen Splendid Cornelia
Inhalt 3 Stück (1,00 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Bio-Narzissen Tete a Tete Bio-Narzissen Tete a Tete
Inhalt 5 Stück (0,60 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Bio-Narzissen Tresamble Bio-Narzissen Tresamble
Inhalt 5 Stück (0,60 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Bio-Tulpen Beauty of Spring Bio-Tulpen Beauty of Spring
Inhalt 5 Stück (0,60 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Bio-Tulpen Pink Impression Bio-Tulpen Pink Impression
Inhalt 5 Stück (0,60 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Bio-Tulpen tarda Bio-Tulpen tarda
Inhalt 8 Stück (0,37 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Bio-Traubenhyazinthen armeniacum Bio-Traubenhyazinthen armeniacum
Inhalt 10 Stück (0,26 € * / 1 Stück)
2,59 € *