Fleischtomatensamen kaufen von SPERLI Große, aromatische und vielfältig einsetzbare Tomaten

Fleischtomaten sind groß, ebenso fleischig wie saftig und überzeugen mit einem intensiven Aroma. Sie können ausgehöhlt und gefüllt werden. Anschließend kannst Du sie überbacken, schmoren oder dämpfen. Auch als Bestandteil eines knackigen Salats oder zum Dünsten eignen sie sich. Durch ihren vollmundigen Geschmack sind sie eine hervorragende Grundlage für sämtliche Tomatensuppen und Tomatensoßen. Im Sommer machen sich Fleischtomaten auch sehr gut als Beilage. Dafür musst Du die großen Tomaten einfach nur in Scheiben schneiden und einige Minuten grillen – schon ist die perfekte Gemüsebeilage für den BBQ-Abend kreiert!

Fleischtomaten lassen sich auf den ersten Blick erkennen. Neben ihrer Größe ist die gerippte Form ihr bekanntestes Merkmal. Diese entsteht durch die Fruchtkammern, aus denen jede Tomate besteht. Zwischen 4 und 6 solcher Kammern haben die meisten Tomaten. Jede Kammer wird durch eine dicke und fleischige Trennwand begrenzt. Fleischtomaten sind trotz ihrer flach-runden Form wahre Riesen. Im Durchschnitt wiegen sie 200 g. Besonders große Sorten bringen sogar ein Gewicht von 500 g auf die Waage. In unserem Onlineshop findest Du eine erlesene Auswahl an Fleischtomatensamen für den Anbau zuhause.

Beliebte Fleischtomatensorten im SPERLI-Sortiment

So vielfältig sich die Fleischtomate einsetzen lässt, so vielfältig ist auch das Angebot an Fleischtomatensorten. Der wohl bekannteste Sortentyp trägt den französischen Namen „Coeur de Boeuf“, der auf Deutsch „Ochsenherz“ bedeutet. Nicht wenige Gourmets schwören auf diesen Typ, da er besonders tiefe Furchen aufweist und stark gerippt ist. Die Sorte 'Corazon' von SPERLI gehört ebenfalls diesem Typ an und hat neben ihrem süßen Geschmack nur wenige Kerne. Dadurch eignet sie sich perfekt zur weiteren Verarbeitung. Ihre Früchte wiegen häufig über 200 g und sie kann sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus angebaut werden.

Besonders große und schwere Tomaten bringt die Sorte 'Marmande' hervor. Ihre Früchte können ein Gewicht von bis zu 500 g annehmen. Sie haben eine orangerote Farbe und einen grünen Kragen. Durch ihre vielen Fruchtkammern lässt sie sich sehr gut schneiden. Besonders gut eignet sie sich für Salate und zum Grillen. Als mittelfrühe Sorte werden die ersten Früchte bereits im Juli reif.

Wer gerne große Scheiben für Salate oder als Belag für den ein oder anderen Burger möchte, der greift am besten zu nicht gerippten Fleischtomaten. Diese lassen sich in perfekte runde Scheiben schneiden. Bei SPERLI findest Du die 'Honey Moon', deren Früchte eine glatte Oberfläche haben und zudem rosa gefärbt sind. Dadurch eignen sie sich für jedes romantische Dinner. Diese Sorte hat einen leckeren süßen Geschmack und wird zwischen 250 und 300 g schwer. Außerdem gilt sie als sehr robust und weist verschiedene Resistenzen auf.

Nicht jeder Hobbygärtner hat einen Garten zu Hause. Das mag bei manchem Gemüse ein Problem darstellen, aber nicht so bei Fleischtomaten. Auch wenn man auf den ersten Blick denken mag, dass solche großen Früchte nur im Gewächshaus oder im Freiland wachsen können, gibt es dennoch extra spezielle Sorten für den Anbau auf dem Balkon oder der Terrasse. In unserem Shop kannst Du dafür die Sorte 'Shady Lady' bestellen. Sie gedeiht nicht nur gut in Kübeln, sondern ist zudem auch noch pflegeleicht und resistent gegen Krankheiten wie das Tomatenmosaikvirus.

Fleischtomaten zuhause anbauen: Tipps und Tricks

Die Auswahl an Fleischtomatensamen hält für jeden die passende Sorte bereit. Egal ob das klassische Ochsenherz oder in bester Bio-Qualität: alle Tomaten müssen zunächst im Haus vorgezogen werden. Dafür bereitest Du einige kleine Gefäße mit Anzuchterde vor. In diese legst Du die Samen, bedeckst sie ein wenig mit Erde und gießt sie gut an. Nach einigen Tagen sind auch schon die ersten Keimlinge zu sehen und sobald aus diesen kleine Jungpflanzen geworden sind, sollten sie pikiert werden. Im Prinzip bedeutet das, dass nun jede Tomatenpflanze ihren eigenen, größeren Topf erhält.

In den neuen Töpfen dürfen die Pflanzen nun noch einige Zeit im warmen Haus stehen bleiben. In der Regel können sie ab Mitte Mai nach draußen gestellt werden. Wichtig dabei ist, dass keine Frostgefahr mehr besteht. Neben der zeitlichen Komponente kannst Du Dich auch an der Größe der Pflanzen orientieren. Sobald sie eine Höhe von ca. 30 cm erreicht haben, sind sie bereit für ihren Umzug ins Freiland. Dort sollte ihr Standort vollsonnig und windgeschützt sein.

Achte beim Verpflanzen auch auf den Pflanzabstand, der auf der Rückseite des jeweiligen Samentütchens angegeben ist. Außerdem ist bei Tomaten immer wichtig, dass sie auch vor Niederschlägen geschützt werden. Ihre Blätter sind empfindlich und wenn sie zu oft zu feucht werden, kann es passieren, dass Krankheiten wie die Kraut- oder Braunfäule ausbrechen. Damit diese Gefahr erst gar nicht auftritt, sollten Deine Tomaten also am besten überdacht stehen. Dafür gibt es zum Beispiel spezielle Tomatenhäuser.

Bei Fleischtomaten lohnt sich der Pflegeaufwand

Um große und schmackhafte Tomaten bilden zu können, benötigen Deine Pflanzen ausreichend Wasser. Deshalb solltest Du sie jeden Tag gießen. Dies geschieht am besten direkt über der Erde, damit die Blätter gar nicht erst nass werden. Mit den schweren Früchten der Fleischtomate haben die Pflanzen einiges an Gewicht zu tragen. Um ihnen diese Aufgabe zu erleichtern, bietet man ihnen am besten eine Wuchshilfe aus stabilen Stäben. An diesen kann sich die Pflanze festhalten und die Gefahr, abzuknicken, wird reduziert.

Des Weiteren hilft es, die Tomatenpflanzen regelmäßig auszugeizen. Dadurch werden sie nicht zu buschig und können ihre gesamte Energie in die Haupttriebe und deren Früchte investieren. Wer große Fleischtomaten ernten möchte, braucht auch einen nährstoffreichen Boden. Tomaten zählen nicht ohne Grund zu den sogenannten Starkzehrern und freuen sich deshalb auch über etwas zusätzlichen Dünger. Gut geeignet dafür ist spezieller Tomatendünger.

Fleischtomaten ernten

Gönne Deinen Fleischtomaten ihre Zeit zum Wachsen, damit sie auch wirklich ihre volle Größe und ihren vollmundigen Geschmack entwickeln können. Die meisten Sorten sind ab Anfang August erntereif. Bei der Ernte greifst Du – im Gegensatz zu kleineren Tomaten wie der Cocktailtomate – am besten zu einer Gartenschere. Mit dieser schneidest Du die Fleischtomaten einfach von der Pflanze ab. Würdest Du die Früchte wie bei kleineren Sorten mit der Hand abtrennen, könnte es aufgrund ihres Gewichts zu Schäden an der Frucht oder den Zweigen kommen.

Säurearme Sorten sollten als erstes geerntet werden, da sie mit der Zeit einen unangenehmen Geschmack entwickeln, wenn sie zu lange an der Pflanze hängen. Fleischtomaten schmecken am besten frisch. Alternativ kannst Du sie auch ein paar Tage bei Zimmertemperatur lagern.



Fleischtomaten sind groß, ebenso fleischig wie saftig und überzeugen mit einem intensiven Aroma. Sie können ausgehöhlt und gefüllt werden. Anschließend kannst Du sie überbacken, schmoren oder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fleischtomatensamen kaufen von SPERLI Große, aromatische und vielfältig einsetzbare Tomaten

Fleischtomaten sind groß, ebenso fleischig wie saftig und überzeugen mit einem intensiven Aroma. Sie können ausgehöhlt und gefüllt werden. Anschließend kannst Du sie überbacken, schmoren oder dämpfen. Auch als Bestandteil eines knackigen Salats oder zum Dünsten eignen sie sich. Durch ihren vollmundigen Geschmack sind sie eine hervorragende Grundlage für sämtliche Tomatensuppen und Tomatensoßen. Im Sommer machen sich Fleischtomaten auch sehr gut als Beilage. Dafür musst Du die großen Tomaten einfach nur in Scheiben schneiden und einige Minuten grillen – schon ist die perfekte Gemüsebeilage für den BBQ-Abend kreiert!

Fleischtomaten lassen sich auf den ersten Blick erkennen. Neben ihrer Größe ist die gerippte Form ihr bekanntestes Merkmal. Diese entsteht durch die Fruchtkammern, aus denen jede Tomate besteht. Zwischen 4 und 6 solcher Kammern haben die meisten Tomaten. Jede Kammer wird durch eine dicke und fleischige Trennwand begrenzt. Fleischtomaten sind trotz ihrer flach-runden Form wahre Riesen. Im Durchschnitt wiegen sie 200 g. Besonders große Sorten bringen sogar ein Gewicht von 500 g auf die Waage. In unserem Onlineshop findest Du eine erlesene Auswahl an Fleischtomatensamen für den Anbau zuhause.

Beliebte Fleischtomatensorten im SPERLI-Sortiment

So vielfältig sich die Fleischtomate einsetzen lässt, so vielfältig ist auch das Angebot an Fleischtomatensorten. Der wohl bekannteste Sortentyp trägt den französischen Namen „Coeur de Boeuf“, der auf Deutsch „Ochsenherz“ bedeutet. Nicht wenige Gourmets schwören auf diesen Typ, da er besonders tiefe Furchen aufweist und stark gerippt ist. Die Sorte 'Corazon' von SPERLI gehört ebenfalls diesem Typ an und hat neben ihrem süßen Geschmack nur wenige Kerne. Dadurch eignet sie sich perfekt zur weiteren Verarbeitung. Ihre Früchte wiegen häufig über 200 g und sie kann sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus angebaut werden.

Besonders große und schwere Tomaten bringt die Sorte 'Marmande' hervor. Ihre Früchte können ein Gewicht von bis zu 500 g annehmen. Sie haben eine orangerote Farbe und einen grünen Kragen. Durch ihre vielen Fruchtkammern lässt sie sich sehr gut schneiden. Besonders gut eignet sie sich für Salate und zum Grillen. Als mittelfrühe Sorte werden die ersten Früchte bereits im Juli reif.

Wer gerne große Scheiben für Salate oder als Belag für den ein oder anderen Burger möchte, der greift am besten zu nicht gerippten Fleischtomaten. Diese lassen sich in perfekte runde Scheiben schneiden. Bei SPERLI findest Du die 'Honey Moon', deren Früchte eine glatte Oberfläche haben und zudem rosa gefärbt sind. Dadurch eignen sie sich für jedes romantische Dinner. Diese Sorte hat einen leckeren süßen Geschmack und wird zwischen 250 und 300 g schwer. Außerdem gilt sie als sehr robust und weist verschiedene Resistenzen auf.

Nicht jeder Hobbygärtner hat einen Garten zu Hause. Das mag bei manchem Gemüse ein Problem darstellen, aber nicht so bei Fleischtomaten. Auch wenn man auf den ersten Blick denken mag, dass solche großen Früchte nur im Gewächshaus oder im Freiland wachsen können, gibt es dennoch extra spezielle Sorten für den Anbau auf dem Balkon oder der Terrasse. In unserem Shop kannst Du dafür die Sorte 'Shady Lady' bestellen. Sie gedeiht nicht nur gut in Kübeln, sondern ist zudem auch noch pflegeleicht und resistent gegen Krankheiten wie das Tomatenmosaikvirus.

Fleischtomaten zuhause anbauen: Tipps und Tricks

Die Auswahl an Fleischtomatensamen hält für jeden die passende Sorte bereit. Egal ob das klassische Ochsenherz oder in bester Bio-Qualität: alle Tomaten müssen zunächst im Haus vorgezogen werden. Dafür bereitest Du einige kleine Gefäße mit Anzuchterde vor. In diese legst Du die Samen, bedeckst sie ein wenig mit Erde und gießt sie gut an. Nach einigen Tagen sind auch schon die ersten Keimlinge zu sehen und sobald aus diesen kleine Jungpflanzen geworden sind, sollten sie pikiert werden. Im Prinzip bedeutet das, dass nun jede Tomatenpflanze ihren eigenen, größeren Topf erhält.

In den neuen Töpfen dürfen die Pflanzen nun noch einige Zeit im warmen Haus stehen bleiben. In der Regel können sie ab Mitte Mai nach draußen gestellt werden. Wichtig dabei ist, dass keine Frostgefahr mehr besteht. Neben der zeitlichen Komponente kannst Du Dich auch an der Größe der Pflanzen orientieren. Sobald sie eine Höhe von ca. 30 cm erreicht haben, sind sie bereit für ihren Umzug ins Freiland. Dort sollte ihr Standort vollsonnig und windgeschützt sein.

Achte beim Verpflanzen auch auf den Pflanzabstand, der auf der Rückseite des jeweiligen Samentütchens angegeben ist. Außerdem ist bei Tomaten immer wichtig, dass sie auch vor Niederschlägen geschützt werden. Ihre Blätter sind empfindlich und wenn sie zu oft zu feucht werden, kann es passieren, dass Krankheiten wie die Kraut- oder Braunfäule ausbrechen. Damit diese Gefahr erst gar nicht auftritt, sollten Deine Tomaten also am besten überdacht stehen. Dafür gibt es zum Beispiel spezielle Tomatenhäuser.

Bei Fleischtomaten lohnt sich der Pflegeaufwand

Um große und schmackhafte Tomaten bilden zu können, benötigen Deine Pflanzen ausreichend Wasser. Deshalb solltest Du sie jeden Tag gießen. Dies geschieht am besten direkt über der Erde, damit die Blätter gar nicht erst nass werden. Mit den schweren Früchten der Fleischtomate haben die Pflanzen einiges an Gewicht zu tragen. Um ihnen diese Aufgabe zu erleichtern, bietet man ihnen am besten eine Wuchshilfe aus stabilen Stäben. An diesen kann sich die Pflanze festhalten und die Gefahr, abzuknicken, wird reduziert.

Des Weiteren hilft es, die Tomatenpflanzen regelmäßig auszugeizen. Dadurch werden sie nicht zu buschig und können ihre gesamte Energie in die Haupttriebe und deren Früchte investieren. Wer große Fleischtomaten ernten möchte, braucht auch einen nährstoffreichen Boden. Tomaten zählen nicht ohne Grund zu den sogenannten Starkzehrern und freuen sich deshalb auch über etwas zusätzlichen Dünger. Gut geeignet dafür ist spezieller Tomatendünger.

Fleischtomaten ernten

Gönne Deinen Fleischtomaten ihre Zeit zum Wachsen, damit sie auch wirklich ihre volle Größe und ihren vollmundigen Geschmack entwickeln können. Die meisten Sorten sind ab Anfang August erntereif. Bei der Ernte greifst Du – im Gegensatz zu kleineren Tomaten wie der Cocktailtomate – am besten zu einer Gartenschere. Mit dieser schneidest Du die Fleischtomaten einfach von der Pflanze ab. Würdest Du die Früchte wie bei kleineren Sorten mit der Hand abtrennen, könnte es aufgrund ihres Gewichts zu Schäden an der Frucht oder den Zweigen kommen.

Säurearme Sorten sollten als erstes geerntet werden, da sie mit der Zeit einen unangenehmen Geschmack entwickeln, wenn sie zu lange an der Pflanze hängen. Fleischtomaten schmecken am besten frisch. Alternativ kannst Du sie auch ein paar Tage bei Zimmertemperatur lagern.

Topseller
Fleisch-Tomate Marmande Fleisch-Tomate Marmande
Inhalt 1 Portion
1,56 € *
Fleisch-Tomate Delizia, F1 Fleisch-Tomate Delizia, F1
Inhalt 1 Portion
3,92 € *
Momentan nicht verfügbar
Fleisch-Tomate Shady Lady, F1 Fleisch-Tomate Shady Lady, F1
Inhalt 1 Portion
4,50 € *
Fleisch-Tomate Country Taste, F1 Fleisch-Tomate Country Taste, F1
Inhalt 1 Portion
3,92 € *
BIO Tomate Marmande BIO Tomate Marmande
Inhalt 1 Portion
1,95 € *
Fleisch-Tomate Corazon, F1 Fleisch-Tomate Corazon, F1
Inhalt 1 Portion
3,92 € *
Tomate Honey Moon Tomate Honey Moon
Inhalt 1 Portion
4,90 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BIO Tomate Marmande
BIO Tomate Marmande
DE-ÖKO-013 Wer kennt es nicht? Man schneidet die Fleischtomaten auf um sie in den Salat oder die Sauce zu geben und hat hinterher mehr Flüssigkeit auf dem Schneidebrett als in der Tomate. Das Problem ist dank der Fleischtomate Marmande...
Inhalt 1 Portion
1,95 € *
Tomate Honey Moon
Tomate Honey Moon
Die Tomate Honey Moon trägt, ganz im Zeichen der Liebe, rosafarbene Früchte. Diese sind süß und fleischig und daher sehr beliebt. Mit einer Größe von rund 250 g zählen sie zu den Größeren ihrer Art. Die Pflanze selbst ist sehr robust und...
Inhalt 1 Portion
4,90 € *
Fleisch-Tomate Delizia, F1
Fleisch-Tomate Delizia, F1
Eine Tomate Typ Marmande, mit orangeroten Früchten und grünem Kragen. Die Früchte werden bis zu 200 g schwer. Diese Sorte ist resistent gegen Tomatenmosaikvirus und die Fusarium-Welke, Rasse 1.
Inhalt 1 Portion
3,92 € *
Fleisch-Tomate Corazon, F1
Fleisch-Tomate Corazon, F1
Eine Fleischtomate Typ 'Ochsenherz' mit sehr gutem Geschmack. Die Früchte sind groß, uniform, saftarm, süß, mit wenig Kernen und einem Gewicht von über 100 g.
Inhalt 1 Portion
3,92 € *
Momentan nicht verfügbar
Fleisch-Tomate Shady Lady, F1
Fleisch-Tomate Shady Lady, F1
Shady Lady F1 ist eine ideale Tomate für den Anbau in Kübeln auf Balkon und Terrasse. Sie bildet in relativ kurzer Zeit ca. 200g schwere Früchte. Die Sorte hat eine hohe Standardresistenz gegen die Krankheiten, Verticillium-Welke,...
Inhalt 1 Portion
4,50 € *
Fleisch-Tomate Country Taste, F1
Fleisch-Tomate Country Taste, F1
resistente Fleischtomate mit sehr großen, 250 g schweren Früchte, F1-Hybride, Wiederstandsfähig gegen Nematoden, Tomatenmosaikvirus, Fusarium- und Verticilliumwelke.
Inhalt 1 Portion
3,92 € *
Fleisch-Tomate Marmande
Fleisch-Tomate Marmande
Die 'Marmande' ist eine italienische Fleischtomate mit einem kräftigem, ursprünglichem Tomaten-Aroma. Die mittelfrüh reifenden Früchte werden bis zu 500 g schwer, sind genarbt, plattrund und mehrkammrig, daher hevorragend schnittfest....
Inhalt 1 Portion
1,56 € *
Zuletzt angesehen